WARUM SICH BEWEGEN UM ZU LERNEN?

 

Die Entwicklung vom abhängigen Baby zum selbstständigen Erwachsenen ist ein Lernprozess,

in dem Berührung und Bewegung von entscheidender Bedeutung sind.

Die sinnliche Erfahrung der Bewegung, das Lernen am eigenen Leib, steht im Zentrum der Feldenkrais Praxis.

 

(Feldenkrais Verband Deutschland)

 

„Wer keine Fehler macht, kann auch nicht lernen. (Moshé Feldenkrais)

„Lernen ist üben, ohne zu wiederholen.“ (Nikolai Bernstein, Neurophysiologe)

ATM Boden 6 - copyright - robert golden
Feldenkrais - atm boden einzel 8 - copyright  - robert golden
Feldenkrais atm boden 9 - copyright - robert golden
ATM Boden 6 - copyright - robert golden
Feldenkrais - atm boden einzel 8 - copyright  - robert golden
Feldenkrais atm boden 9 - copyright - robert golden
ATM Boden 6 - copyright - robert golden
Feldenkrais - atm boden einzel 8 - copyright  - robert golden
Feldenkrais atm boden 9 - copyright - robert golden
ATM Boden 6 - copyright - robert golden
Feldenkrais - atm boden einzel 8 - copyright  - robert golden
Feldenkrais atm boden 9 - copyright - robert golden
ATM Boden 6 - copyright - robert golden
Feldenkrais - atm boden einzel 8 - copyright  - robert golden
Feldenkrais atm boden 9 - copyright - robert golden